Das lasse ich mir nicht bieten

ISL e.V. - Jessica Schroeder
Since 11/2021 6 Episoden

"Das lass´ ich mir nicht bieten!"

Wege durch den Rechte-dschungel

30.11.2021 4 min

In unserem Podcast möchten wir, die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben e.V. (ISL), euch Zuhörer*innen näher bringen, wie ihr euch in schwierigen Situationen Rat und Unterstützung holen könnt. Dazu möchten wir mit Menschen ins Gespräch kommen, die sich mit rechtlichen Themen auskennen und gut erklären können, was bestimmte Gesetze regeln und für das Leben von behinderten Menschen besser machen können. Wir werden in unseren Podcasts Menschen zu Wort kommen lassen, die selbst Diskriminierung erlebt haben und die euch davon berichten und erzählen, wie sie sich dagegen gewehrt haben.

Wir sprechen mit Menschen, die in Beratungsstellen, als Rechtsanwält*innen und bei Behörden wie Sozialämtern, der Arbeitsagentur etc. arbeiten und lassen uns erklären, was sie dort genau machen und wie sie behinderten Menschen bei rechtlichen Problemen unterstützen.

Themen unserer Podcasts werden sein:

- Unterstützte Entscheidungsfindung
- Ableismus verstehen, erkennen und begegnen
- Schlichtungsverfahren, wie sie funktionieren und wie sie weiterhelfen können
- Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG): was regelt es und wie kann ich es nutzen
- Was ist der GdB (Grad der Behinderung) und wie kann ich diesen beantragen
- Was regelt die UN-Behindertenrechtskonvention und wie wird die praktische Umsetzung in Deutschland kontrolliert und überwacht
- Wie funktioniert die Beratung bei den Verbraucherzentralen und welche Verbraucherrechte gibt es
- Welche Barrieren beseitigt das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG - Gesetz zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung)

Wann erscheint der Podcast?

Unser Podcast wird einmal monatlich erscheinen. Seine Dauer beträgt etwa 40 Minuten. Der Podcast kann über alle gängigen Streamingdienste wie Apple, Spotify, ITunes etc. und auf unserer Webseite selbst abgerufen werden.
Die Textform wird bei den ersten beiden Folgen nachgereicht. Ab der 3. Episode sind Text und Audio gleichzeitig veröffentlicht.
Der Podcast wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.

Produziert wird er von der ISL in Kooperation mit Sascha Lang, Inklusator und Moderator.

Die Moderation in dieser Episode erfolgt durch Jessica Schroeder (Referentin der ISL) und Josephine Karlstetter (freie Mitarbeiterin)

Die Transkription findet ihr hier:
 https://das-lasse-ich-mir-nicht-bieten.letscast.fm/episode/das-lass-ich-mir-nicht-bieten 
https://www.isl-ev.de

Für die Transkription bitte hier entlang:
 https://das-lasse-ich-mir-nicht-bieten.letscast.fm/episode/das-lass-ich-mir-nicht-bieten 

Transkript

Die Episode zum nachlesen.

Fragen über Fragen. Nach über 100 Bewerbungen wurde ich noch immer nicht für ein Bewerbungsgespräch eingeladen. Woran liegt das? Warum hat mein Spielplatz keine gute Rampe? Wieso dauert es eine Ewigkeit, bis ich meinen elektrischen Rollstuhl bewilligt bekomme? Das lasse ich mir nicht bieten. Der Podcast über Wege durch den Rechte-Dschungel. Mit diesem Podcast möchten wir gemeinsam auf die Suche nach einigen Antworten gehen. Konkret setzen wir uns mit der UN-Behindertenrechtskonvention auseinander und schauen, wie diese im Sozialrecht, im Arbeitsrecht oder in anderen Rechtsbereichen durchgesetzt wird. Dieser Podcast möchte behinderte Menschen darin unterstützen, ihre Rechte effektiv durchzusetzen, Fremdbestimmung entgegenzuwirken und Selbstbestimmung zu fördern. Das lasse ich mir nicht bieten. Wege durch den Rechte-Dschungel. Mit diesem Podcast möchten wir gemeinsam auf die Suche nach einigen Antworten gehen. Konkret setzen wir uns mit der UN-Behindertenrechtskonvention auseinander und schauen, wie diese im Sozialrecht, im Arbeitsrecht oder in anderen Bereichen durchgesetzt wird. Dieser Podcast möchte behinderte Menschen darin unterstützen, ihre Rechte effektiv durchzusetzen, Fremdbestimmung entgegenzuwirken und ihre Selbstbestimmung zu fördern. Aber wie funktioniert das? In Interviews möchten wir Expert:innen zu ganz unterschiedlichen Gesetzen befragen, die uns behinderte Menschen etwas angehen. Zum Beispiel das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, das Behinderten-Gleichstellungsgesetz und natürlich die UN-Behindertenrechtskonvention. Außerdem, damit es nie langweilig wird und ihr im chaotischen Rechte- Dschungel nicht verloren geht, thematisieren wir in unserem Podcast unterschiedliche Rechtsdurchsetzungformen. Wir zeigen euch anhand von Diskussionsrunden zwischen Expert:innen und jenen Menschen, die in ihrem Alltag bereits rechtliche Hürden überwinden mussten, auf, wie eine Verbraucherzentrale arbeitet, wie ihr ein Schlichtungsverfahren einleiten könnt und wie ihr durch rechtliche Beratungsstellen, Rechtsanwälte und andere Unterstützungssysteme zu eurem Recht kommt, damit ihr endlich frei und selbstbestimmt leben könnt. Dieser Podcast wird ermöglicht durch die Förderung vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Das lasse ich mir nicht bieten. Der Podcast über Wege durch den Rechte-Dschungel. Eine Produktion von ISL Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben e.V.. Mehr Informationen und Kontaktaufnahme über die Webseite www.isl-ev.de

2022 - ISL e.V. - Jessica Schroeder